Erhalt historischer Elemente in moderner Kindertagesstätte

Umbau vom Gewerbebau zur Kindertagesstätte Fidibus,

Berlin-Reinickendorf

 

BAUHERR:
  LebensWelt gGmbH, Berlin
MAßNAHMEN:
  Umbau und Sanierung Werkstatt zu Kita für 123 Kinder
NUTZFLÄCHE:
  1002 m²
LEISTUNGSPHASEN:
  Planung/Bauleitung
KOSTEN:
  1.400.000 €
REALISIERUNG:
  2013–2014

 

kitasanierung-ammendestr-biehler-architektur

 

Leitgedanke bei der Planung der Kindertagesstätte war, den ursprünglichen Charakter des Gewerbebaus in die Sanierung einzubeziehen. Mit seinen stattlichen Raumhöhen, den großen Fensteröffnungen und der Großzügigkeit der Gesamtanlage inmitten von Grün soll die zukünftige Kindertagesstätte eine Verbindung von Historischem und Modernem, von vorhandenen Strukturen und neuen Elementen dokumentieren und den Kindern einen Teilbereich Berliner Alltagsgeschichte nahebringen. Durch sichtbare historische Elemente wie z.B. die Beibehaltung der historischen, keramischen, glasierten Innenziegel, die Beibehaltung der großen Raumbezüge und der Stahl-Glas-Abtrennungen soll die Geschichte des Ortes sichtbar bleiben.

 

 

 

biehler-kitasanierung-fidibus-amendestr

 

kita fidibus innenausbau sanierung biehler-architektur

Kindertagestätte nach der Sanierung

 

Neben den Arbeiten am Gebäude war auch eine Umnutzung und Neugestaltung der beiden Hofbereiche Gegenstand der Planung. Die Sanierungsplanung nimmt die energetischen, baurechtlichen und brandschutztechnischen Belange auf und integriert diese in die Gesamtplanung bzw. Ausführung. Das brandschutztechnische Konzept wurde dabei durch das Büro Biehler aufgestellt.

Die Maßnahme wurde durch das Kita-Ausbau-Programm Berlin gefördert.

 

kita-amendestr-vor-sanierung

Gebäude vor der Sanierung

REFERENZEN
     
     
    Sanierung
    Umbau und Sanierung Kinder-tagesstätte Fidibus
    Denkmalpflege
     
    Neubau
     
     
     
     
     
     
     
     
Impressum